Hallihallo...

17/11/2016

 

Früher gab es Sitcoms, heute gibt es Blogs. Der Mensch ist neugierig. Jeder spickt gerne mal in den Alltag anderer Menschen. Wahrscheinlich, um zu sehen, ob sie etwas besser machen. Die ein oder andere von euch wird vielleicht auch bei mir im Familien-Blog spicken und dabei merken, dass wir gar nichts Anderes machen. Auch wir spielen und toben, lachen und weinen (am liebsten Freudentränen natürlich!) streiten und versöhnen uns, machen Ausflüge und Lesereisen, bauen Legotürme und Luftschlösser und, und, und…was das Familienleben eben hergibt.

 

 

Das witzige am Spicken ist ja auch nicht das Abgucken und Nachmachen, nein, die Ideen, die es einem in den Kopf schießen lässt, die sind das wertvolle an dieser Geschichte, die dann zu eigenen schönen Momenten werden. Im besten Fall verwandel sie sich noch zu Inspirationen für andere und wieder andere. Und irgendwann kommen so wieder neue Ideen zu mir zurück. So entsteht ein sehr schöner Teufelskreis, der sich hoffentlich nicht so schnell schließt.

 

 

Ich grüße euch und freue mich auf viele Inspirationen.

 

 

 

 

 

 

 

 

PS: Das schöne Büchlein ist von Charlotte Habersack und den Bildern von Marije Tolman, frei nach dem Gedicht "Lächeln" von Otto-Heinrich Kühner... reinschauen lohnt sich! Verschenken erst recht...

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload